Warum barfuß besser ist: Die 5 besten Alternativen zu Birkenstocks

Birkenstocks werden seit langem für ihre einzigartige Mischung aus Komfort und Stil gefeiert, aber warum sind sie so beliebt? Mit ihrem unverwechselbaren Korkfußbett, den stabilen Riemen und dem fußgerechten Design sind sie in vielen Kleiderschränken als gesündere Alternative zu modernen Schuhen zu finden. Doch mit dem wachsenden Bewusstsein für die Vorteile von Barfußschuhen wächst auch das Interesse an Alternativen, die einen ähnlichen Stil bieten und gleichzeitig langfristig eine bessere Fußbewegung fördern.

In diesem Blogbeitrag stellen wir Dir die besten Barfuß-Alternativen zu Birkenstocks vor. Egal, ob Du auf der Suche nach Linderung von Fußschmerzen bist oder einfach nur ein natürlicheres Lauferlebnis genießen willst, diese Optionen geben Deinen Füßen die Freiheit, die sie verdienen.

Birkenstocks vs. Barfuß: Was ist längerfristig besser?

Sind Birkenstocks gut für Deine Füße?

Birkenstocks werden oft für ihr stützendes Design gelobt. Sie verfügen über ein konturiertes Korkfußbett, das sich der Form Deines Fußes anpasst. Dadurch wird das Fußgewölbe gestützt und das Gewicht gleichmäßig verteilt, was viele Menschen auf der Suche nach einer Lösung für ihre Fußschmerzen als vorteilhaft empfinden. Außerdem verfügen sie über ein fußförmiges Design (ein seltenes Juwel in herkömmlichen Schuhen, aber ein Muss in jedem Barfußschuh), das es Deinen Zehen ermöglicht, sich natürlich abzustrecken.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile. Auch wenn sich die starre Stütze anfangs gut anfühlt, kann sie dazu führen, dass Deine Füße von ihr abhängig werden . Im Laufe der Zeit kann diese Abhängigkeit von einer externen Stütze dazu führen, dass die Fußmuskeln schwächer werden, da sie nicht mehr so hart arbeiten müssen (genau wie nach einer Ruhigstellung). Im Grunde genommen können Deine Schuhe die Fußschmerzen überdecken, anstatt die Ursache zu bekämpfen.

Eine bessere langfristige Lösung ist es, Deine Füße zu mobilisieren und zu stärken, um ihre Funktion zu verbessern, anstatt sich für immer auf externe Unterstützung zu verlassen.

Jenseits moderner Sandalen: Warum Barfußlaufen besser für Dich sein könnte

Während die steife und starre Sohle von Schuhen die Bewegungsfreiheit Deines Fußes einschränken kann, ermöglicht das Barfußlaufen oder das Tragen von minimalistischen Schuhen mit dünnen und flexiblen Sohlen, die das Barfußlaufen imitieren, Deinen Füßen, sich natürlich zu bewegen und zu biegen. Barfußlaufen stärkt nachweislich die Muskeln, Sehnen und Bänder in unseren Füßen.

Barfußschuhe haben auch keine Fußgewölbestütze, was Deinen Füßen die Möglichkeit gibt, ihre Gewölbe wieder zu benutzen, anstatt sich auf eine künstliche Fußgewölbestütze zu verlassen, die Deinen Fuß sogar schwächer machen kann! Barfußschuhe ermöglichen außerdem einen guten Halt an Deinen Füßen (was bei den meisten Schlupf-Sandalen nicht der Fall ist) und sorgen so für einen korrekten Gang, ohne dass Dein Fuß durch das Greifen der Zehen beeinträchtigt wird.

Was sind die besten Barfuß-Alternativen zum Tragen mit einem ähnlichen Design?

Wenn Du anfängst, barfuß zu laufen, Fußübungen in Deine tägliche Routine aufnimmst und die richtige Barfußalternative findest, kann das einen großen Unterschied für Deine Fußgesundheit bedeuten (weitere Informationen findest Du auf unserer Homepage). Hier sind die besten Barfuß- Alternativen!

Koel Ariana und Abriana

Die Sandalen von Koel haben eine starke Ähnlichkeit mit Birkenstocks. Es gibt sie in zwei verschiedenen Modellen – Ariana und Abriana. Ariana ist das Modell für Erwachsene und ist breiter, während Abriana für ältere Kinder gedacht ist und eine schmalere Sohle hat. Beide Sandalen sind mit einem Korkfußbett ausgestattet und bieten eine gewisse Dämpfung, was sie sehr bequem macht. Das Obermaterial ist aus hochwertigem Leder und lässt sich mit einer Schnalle über dem Rist gut verstellen. Das Modell Abriana für Kinder ist in bunten, lustigen Farben erhältlich, während die Ariana in neutralen Tönen wie Schwarz, Braun und Metallic daherkommt.

Größe und Passform: Die Ariana-Sandalen von Koel sind ideal für mittelbreite Füße und bieten eine gute Verstellbarkeit für unterschiedliche Fußvolumina. Das Kindermodell Abriana ist schmaler und am besten für schmale bis mittelbreite Kinderfüße geeignet.

Wo man sie kaufen kann: Die Sandalen von Koel sind auf der offiziellen Website erhältlich, allerdings ist der Vorrat begrenzt. Du kannst auch bei verschiedenen Einzelhändlern nachschauen, ob sie in verschiedenen Stilen und Farben erhältlich sind. Mugavik, ein Einzelhändler, der weltweit versendet, führt einige dieser Modelle.


Softstar Shoes Camino

Der Softstar Shoes Camino ist das einzige Modell auf dieser Liste, das den klassischen “Birkenstock”-Look mit zwei Riemen über dem Fuß und großen Schnallen bietet. Wie von Softstar zu erwarten, ist das Leder hochwertig und etwas dicker, was Langlebigkeit und ein erstklassiges Gefühl verspricht. Im Gegensatz zu den Birkenstocks haben sie einen zusätzlichen Riemen an der Ferse und eine Barfußsohle. Die Zero-Drop Sohle ist etwas dicker und stärker gepolstert als bei typischen Barfußschuhen – perfekt für alle, die zusätzliche Polsterung und Unterstützung suchen. Das Fußbett sorgt für ein schaumiges und matschiges Gefühl.

Sowohl die vorderen Riemen als auch der Riemen an der Ferse sind verstellbar. Anfangs musste ich die Riemen etwas anpassen, um meine ideale Passform zu finden – ich ziehe die Riemen enger an, damit mein Fuß nicht nach vorne rutscht.

Größe und Passform: Diese Sandalen sind am besten geeignet für schmale bis mittelbreite Füße, bis hin zur mittel bis breiten Füße. Sie verjüngen sich leicht an der Seite des großen Zehs, also achte darauf, dass die Sandalen lang genug sind, damit Dein großer Zeh bequem auf der Sohle bleibt. Ich trage Größe US10 mit einer Fußgröße von 26,3/10 cm.

Wo man sie kaufen kann: Softstar Schuhe können nur online auf ihrer offiziellen Website gekauft werden.


Feelgrounds Seaside

Die Feelgrounds Seaside Sandalen gehören zu unseren absoluten Lieblingssandalen für den täglichen Gebrauch und wir greifen immer wieder zu ihnen. Sie gehören auch zu den am weitesten passenden Sandalen auf dieser Liste. Du hast die Wahl zwischen einem Obermaterial aus Baumwolle oder Kunstleder, das in verschiedenen Farben erhältlich ist, und einer Laufsohle aus Gummi und einem Korkfußbett.

Das Korkfußbett macht die Sandalen kompakter und weniger flexibel, aber es bietet ein sehr bequemes Tragegefühl. Die Sohle ist eine Mischung aus fest und weich und bietet eine minimale Dämpfung, so dass Du nicht jeden Kieselstein unter den Füßen spürst – perfekt für alle, die sich ein wenig Polsterung in ihren Schuhen wünschen.

Die Riemen sind von Anfang an weich und bequem und dank des Klettverschlusses an der Ferse lassen sie sich leicht anziehen.

Größe und Passform: Diese Sandalen sind perfekt für breite und extrabreite Füße, können aber auch schmaleren Füßen passen, wenn sie gut über den Rist halten. Sie sind am besten geeignet für niedrige und mittlere Risthöhen, da sie nur minimal verstellbar sind. Für Füße mit hohem Volumen könnten sie zu eng sein. Für eine minimale Anpassung über dem Rist gibt es einen elastischen Einsatz.

Um die richtige Größe zu wählen, verwende die ausdruckbaren Schablonen und achte darauf, dass Deine Zehen auf der Sohle bleiben, wenn Du den markierten Punkt zwischen Deinen Zehen positionierst. Ich trage Größe 42, mit einer Fußlänge von 26,3/10 cm.

Wo man sie kaufen kann: Feelgrounds Seaside Sandalen sind ausschließlich online auf ihrer offiziellen Website erhältlich.


Be Lenka Promenade

Verwende BU5 für 5% Rabatt

Das Modell Be Lenka Promenade ist die eleganteste und schickste Option auf dieser Liste. Sie bestehen aus einem Obermaterial aus Leder und einem Fußbett aus Leder. Jedes Jahr werden ein paar klassische, zeitlose Farben angeboten und einige neue hinzugefügt. Die Sohle ist dünn und fest und bietet nur minimale Dämpfung, was sie ideal für diejenigen macht, die dünne Sohlen gewohnt sind.

Größe und Passform: Beim Anprobieren der Promenade habe ich sowohl Größe 41 als auch 42 getestet (Fußgröße 26,3/10 cm). Ich habe mich schließlich für Größe 42 entschieden, da die Platzierung des Riemens zwischen den Zehen die Position des Fußes in der Sandale beeinflusst. Bei Größe 41 hingen meine langen Zehen über die Sohle, und die Form und Breite waren nicht ideal. Größe 42 passt perfekt, und die zusätzliche Länge an der Ferse beeinträchtigt weder meinen Gang noch verursacht sie Stolperfallen.

Diese Sandalen sind am besten für Menschen mit einem niedrigen bis mittelhohen Rist geeignet. Über dem Rist ist kein zusätzliches Festziehen möglich, also müssen sie gut passen. Der Gummizug an den Seiten ermöglicht eine minimale Anpassung.

Wo man sie kaufen kann: Be Lenka Sandalen sind auf der offiziellen Website (mit der größten Auswahl an Farben und Größen) und bei verschiedenen Einzelhändlern weltweit erhältlich.


Tara Soles

Tara Soles ist eine Marke, die Schuhe anbietet, die Birkenstocks stark ähneln. Ihr Modell mit dem Namen Santiago hat ein dünnes und weiches Obermaterial aus Leder und ist in Schwarz oder Braun erhältlich. Was diese Sandalen von anderen unterscheidet, ist die einzigartige Platzierung des Zehenriemens. Zuerst war ich über die Position des Lochs verwundert, weil ich dachte, dass es für jemanden mit kurzen Zehen gedacht ist. Aber ich habe schnell gemerkt, dass der Riemen nicht ohne Grund weiter vorne angebracht ist (siehe Foto oben). Dieses Design sorgt dafür, dass Du keinen Riemen zwischen den Zehen spürst, aber trotzdem einen hervorragenden Halt hast. Das Modell Santiago fühlt sich sehr sicher an und bietet ein unglaublich bequemes und angenehmes Lauferlebnis.

Beachte: Tara Soles bietet auch das Modell Alegria an, eine weitere Barfuß-Alternative zu Birkenstock. Die meisten ihrer anderen Modelle sind jedoch nicht vollständig barfußtauglich, da sie keinen richtigen Halt an der Ferse haben.

Das herausragende Merkmal dieser Sandalen ist ihre Sohle, die aus einer Vibram-Außensohle, einer Kork-Zwischenschicht und einem Mikrofaser-Fleece-Fußbett besteht. Diese Kombination sorgt für ein perfektes Gleichgewicht zwischen Flexibilität und Stoßdämpfung bei minimaler Dämpfung, was das Laufen in diesen Sandalen so angenehm macht.

Größe und Passform: Am besten eignen sich diese Sandalen für schmale bis mittelbreite Füße. Meine Füße sind bereits an der Grenze der Breite, aber ich hoffe, dass sie in Zukunft breitere Optionen anbieten werden, um mehr Menschen zu versorgen. Die Sandalen lassen sich über den Rist gut verstellen und sind für unterschiedliche Risthöhen geeignet.

Wo man sie kaufen kann: Die Sandalen von Tara Soles sind ausschließlich online auf ihrer offiziellen Website erhältlich.

Brauchst Du mehr Barfuß-Optionen?

Du suchst nach weiteren Barfußsandalen? In unserer vollständigen Liste der Barfußsandalen findest Du weitere Optionen. Besuche unsere Homepage, um Dir auf Deinem Weg zu einer besseren Fußgesundheit zu helfen. Wir haben eine Reihe von Informationen und Ressourcen, die Dir dabei helfen, das perfekte Schuhwerk zu finden und Deine Fußgesundheit insgesamt zu verbessern. Deine Füße werden Dir dankbar sein!

Fazit

Unsere Füße sind von Natur aus stark und leistungsfähig, oft mehr als wir ihnen zutrauen. Wenn Du auf Barfußschuhe umsteigst und auf übermäßig stützendes Schuhwerk verzichtest, kannst Du Deine Füße in die Lage versetzen, so zu funktionieren, wie es die Natur vorgesehen hat. Es braucht vielleicht eine gewisse Umgewöhnung, aber Dein Körper wird es Dir mit einer verbesserten Fußgesundheit und allgemeinem Wohlbefinden danken. Genieße die Freiheit und Stärke, die das Barfußlaufen mit sich bringt – Deine Füße und Dein ganzer Körper werden Dir für die Veränderung dankbar sein. Fang klein an, bleib konsequent und erlebe den Unterschied.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*