Startseite ˃ Zubehör ˃ Glückliche Füße beginnen mit Zehensocken: Was Du für Deine Fußgesundheit wissen musst

Glückliche Füße beginnen mit Zehensocken: Was Du für Deine Fußgesundheit wissen musst

Sind Zehensocken nur ein vorübergehender Modetrend oder bieten sie eine wirklich gesunde und bequeme Option für unsere Füße und Zehen? Wenn Du jemals über die ideale Sockenwahl für Deine kostbaren Füße nachgedacht hast, haben wir uns mit der Realität einer neuen Sockensensation beschäftigt: Zehensocken und fußförmige Socken mit breiter Zehenbox!

Die Wahrheit über Socken und Schuhe mit breiter Zehenbox

Wenn Du mit den Vorteilen von Barfußschuhen vertraut bist, weißt Du bereits, dass sie dank ihrer Zehenform, die die natürlichen Konturen unserer Füße nachahmt, und der dünnen, flachen Sohle unsere Füße so bewegen, als ob wir barfuß wären.

Aber mal ehrlich: Meistens kommen unsere Schuhe mit einem Partner – den Socken.

Und rate mal?

Socken können, genau wie Schuhe, die Bewegung unserer Zehen in den Schuhen beeinflussen.

Leider engen zu kurze und zu enge Socken die Zehen genauso ein wie unpassende Schuhe und hindern sie daran, sich zu bewegen. Selbst wenn sich das Material der Socken ausreichend dehnen lässt, nehmen unsere Zehen immer eine Position in der Socke ein, bei der sie keine Energie aufwenden müssen, um diese Position beizubehalten (d. h. sie wählen eine komprimierte Position).

Die einzige Lösung für dieses Problem ist die Wahl von Socken mit breiter Zehenbox und einfachen Zehensocken, die unseren Zehen genug Raum geben, um sich natürlich zu bewegen.

Im Folgenden geben wir Dir einen kurzen Überblick über alle Optionen, die Dir zur Verfügung stehen, mit allen Vor- und Nachteilen der einzelnen Socken.

Die Vorteile des Tragens von Zehensocken

Zehensocken haben sich von den unbequemen Versionen, die es vor 20 Jahren gab, weit entfernt. Heute stellen verschiedene Marken hochwertige Zehensocken aus ausgezeichneten Materialien her. Dank fortschrittlicher Stricktechniken stören diese Socken nicht zwischen deinen Zehen. Hochwertige Zehensocken haben keine Nähte, so dass sie nicht an den Zehen reiben. Einige Modelle sind sogar aus sehr dünnem Material gefertigt, damit sie auch von Menschen getragen werden können, die Bedenken davor haben.

Die Vorteile von Zehensocken sind zahlreich. Abgesehen von der Freiheit, die sie jedem Zeh bieten, fördert die Trennung der Zehen eine bessere Blutzirkulation und verringert die Reibung zwischen den Zehen. Außerdem können sie Feuchtigkeit und Schweiß hervorragend absorbieren und so Blasen oder Pilzbefall an den Füßen verhindern.

Der einzige Nachteil ist, dass das Anziehen etwas länger dauert, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, geht es recht schnell.

Die Vielfalt der heute erhältlichen Zehensocken ist groß und bietet Optionen für jeden Anlass – ob beim Laufen, in der Freizeit oder beim Yoga – und mit verschiedenen Materialien wie Wolle, Baumwolle, Nylon, Bambus, Seide und mehr.

Die besten Zehensocken für deine Zehen

Hier haben wir unsere besten Zehensocken für Dich zusammengestellt, wobei wir besonderen Wert auf Komfort, Haltbarkeit und die Qualität der Materialien gelegt haben. Auch wenn es viele günstigere Zehensocken gibt, die wir nicht persönlich getestet haben, findest Du sie nicht auf unserer Liste.

Knitido Zehensocken

Die aus Japan stammende Marke Knitido ist bekannt für ihre große Auswahl an hochwertigen Zehensocken für Erwachsene. Wir haben diese Zehensocken zu unseren persönlichen Favoriten gemacht und tragen sie nun schon seit vielen Jahren täglich.

Die Zehensocken von Knitido sind vielseitig, für alle Gelegenheiten geeignet und aus verschiedenen Materialien wie Merinowolle, Baumwolle, Seide, Bio-Baumwolle, Coolmax und sogar mit Silberfäden für eine antimikrobielle Wirkung erhältlich. Die Knitido+ Serie wurde speziell für Yoga- und Pilatesbegeisterte entwickelt.

10% Rabatt mit Code FREEDOM10 (Partnercode) auf knitido.de

20% Rabatt mit Code BOSENOGICE (Partnercode) auf KNITIDO+ USA

Injinji Zehensocken

Die amerikanische Marke Injinji verwendet eine Reihe von Materialien für ihre Zehensocken, darunter CoolMax, NüWool und Baumwolle, kombiniert mit verschiedenen Kombinationen aus Lycra, Acryl, recyceltem Polyester und Nylon. Die Zehensocken sind für verschiedene Aktivitäten wie Laufen, Gehen, Wandern, Freizeitkleidung usw. geeignet und in unterschiedlichen Dicken und Längen erhältlich.

Nachdem wir mehrere Zehensocken von Injinji getestet haben, fanden wir sie einfach anzuziehen und äußerst bequem an den Zehen. Allerdings ist uns aufgefallen, dass die höheren Modelle an den Waden etwas eng anliegen, was manche als unangenehm empfinden könnten. Dieses Problem wurde bei den unteren Modellen nicht beobachtet. Außerdem neigen manche Materialien dazu, etwas schneller abgenutzt auszusehen.

Bitte beachte, dass Injinji ab sofort nur noch von der offiziellen Website in die USA liefert. Für europäische Käufer sind diese Zehensocken auf verschiedenen EU-Seiten erhältlich.

Verwende BU10 für 10% Rabatt bei My Foot Funtion

Verwende BU15 für 15€ Rabatt bei Bär Shoes

Saguaro Zehensocken

Die Zehensocken von Saguaro sind eine der günstigsten Optionen, die wir getestet haben. Die Zehensocken sind im 5er-Pack erhältlich und bestehen aus dünnem und atmungsaktivem Material. Auch wenn sie nicht mit den hochwertigen Materialien der Knitido Zehensocken mithalten können, sind sie eine gute Wahl für alle, die ein erschwinglicheres Paar Zehensocken suchen.

Wir haben sie erst vor kurzem erhalten, also wurden sie noch nicht ausgiebig getragen. Wir werden Dich über ihre Leistung über einen längeren Zeitraum auf dem Laufenden halten.

Verwende BU15 für 15% Rabatt

Die besten breiten Zehenbox-Socken

Socken in Fußform und mit breiter Zehenbox wurden innovativ entwickelt, um die Nachteile herkömmlicher Socken zu beseitigen und gleichzeitig einen entscheidenden Vorteil zu behalten – die Geschwindigkeit, mit der sie angezogen werden können.

Plus12 Socken

Derzeit sind die Plus12 Socken, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet sind, führend bei fußförmigen Socken. Wir verwenden sie regelmäßig für unsere Kinder, und sie haben sich als zuverlässig erwiesen.

Die Socken gibt es in verschiedenen Farben und Materialien, z. B. Baumwolle oder Merino, mit einer markanten roten Markierung an der großen Zehe zur einfachen Unterscheidung von links und rechts. Ein Punkt an der Ferse dient als Größenangabe. Sie sehen zwar etwas schneller “abgenutzt” aus, aber für unsere Kinder sind sie gut zu tragen.

Du findest diese Socken auf der offiziellen Plus12-Website, und sie wurden auch in das Wildling Shoes-Sortiment aufgenommen.


Extra Wide Socks Breite Zehenbox Socken

Extra Wide Socks sind eine weitere fantastische Option für alle, die Socken mit einem breiten Zehenbereich suchen. Sie bieten eine große Auswahl an Modellen – glaub uns, sie ist groß – und Materialien, die sich an verschiedene Fußbreiten und Knöchelgrößen anpassen. Seit wir diese Socken in die Hände (oder besser gesagt, an die Füße) bekommen haben, sind wir begeistert.

Das Loose Fit Stays Up gehört zu unseren Favoriten, aber es lohnt sich, auch die anderen Modelle zu erkunden!

Verwende BU10 für 10% Rabatt


Mukishoes Breite Zehenbox Socken

Mukishoes ist eine weitere Marke, die Socken mit breiter Zehenbox anbietet. Die Socken werden aus Bio-Baumwolle hergestellt und sind im Zweierpack in den Farben Ziegelstein und Smaragdgrün erhältlich.

Verwende UNIVERSEMUKI für 10% Rabatt


Ahinsa Breite Zehenbox Socken

Ahinsa Barfußsocken mit breitem Zehenbereich sind eine weitere Marke, die es wert ist, entdeckt zu werden. Wir schätzen den außergewöhnlichen Komfort, den sie an den Füßen bieten, und die Tatsache, dass sie eine lockere Passform um die Knöchel und Waden haben und trotzdem sicher an den Füßen sitzen.

Unser Test konzentrierte sich auf die weißen Wintersocken, aber sie bieten auch dünnere Socken in Schwarz und Beige an, die perfekt für die wärmeren Monate sind.

Verwende BU10 für 10% Rabatt


Feelgrounds Breite Zehenbox Socken

Eine weitere Option für Socken mit breiter Zehenbox ist die Auswahl an Socken von Feelgrounds. Diese Sneakersocken sind ideal, um sie mit Deinen Barfuß-Sneakern zu kombinieren. Ihr Zehenraum ist zwar breiter als bei normalen Socken, aber für besonders breite Füße sind sie vielleicht nicht breit genug. Wir empfehlen, die Socken mit den Händen zu dehnen, bevor Du sie trägst.

Strumpfhosen & Zehenstrumpfhosen: Ein stylischer Twist für glückliche Füße

Und natürlich dürfen wir auch die Strumpfhosen nicht vergessen, die aufgrund ihrer Materialien oft noch enger an den Füßen und Zehen sitzen als herkömmliche Socken.

Ähnlich wie bei traditionellen Socken gibt es Alternativen in Form von Zehenstrumpfhosen (wie auf dem Bild zu sehen, gekauft bei Tabio) oder offenen Zehenstrumpfhosen.

Wenn die Strumpfhose es zulässt, kannst Du natürlich auch selbst einen Zehenschnitt machen (aber sei vorsichtig, denn manche Strumpfhosen können dabei reißen).

Verwende BU10TBA23 für 10% Rabatt (gültig bis 31. Dezember 2023)

Was ist, wenn ich normale Socken bevorzuge?

Normale Socken sind vielleicht nicht die optimale Wahl, vor allem, wenn Du darauf achtest, dass Deine Zehen genügend Breite haben, vor allem, wenn Deine Füße breit sind. Wenn Du noch nicht bereit bist, Dich von ihnen zu trennen, findest Du hier ein paar Tipps:

  1. Achte darauf, die richtige Größe zu wählen. Wähle größere Socken, die es Deinen Zehen ermöglichen, sich in einer natürlichen Position zu befinden, ohne das Material zu dehnen, um diese Position beizubehalten.
  2. Dehne die Socken nach jeder Wäsche im Zehenbereich gut aus, da sie beim Waschen einlaufen können. Gib diesen Tipp unbedingt auch an Deine Kinder weiter!
  3. Sei beim Anziehen Deiner Schuhe vorsichtig – manche Schuhe können Deine Socken nach hinten drücken, auch wenn Du sie vor dem Anziehen gelockert hast.

Das Röntgenbild links unten zeigt anschaulich die Zehenstellung beim Tragen normaler Socken im Vergleich zum Barfußlaufen. Das rechte Foto zeigt die Position der Zehen in einer normalen Socke, wenn sie zu eng ist (rechtes Bild – links) und wenn die Socke weit genug ist (rechtes Bild – rechts).”

Fazit: Ein Schritt auf dem Weg zu glücklichen und gesunden Füßen

Die Investition in qualitativ hochwertige Socken, die Deine Zehen nicht einklemmen, ist eine kluge Entscheidung für das Wohlbefinden Deiner Füße. Es mag notwendig sein, sich an ein paar neue Gewohnheiten zu gewöhnen, aber war das nicht auch so, als Du auf Barfußschuhe umgestiegen bist?

Außerdem ist das Leben zu kurz für langweilige Socken! 😛

Wie könnten wir besser abschließen als mit einem Zitat von Joe Nimble:

“Wear toesocks…
…because it

“socks” when
you don’t have
toefreedom.”
(Joe Nimble, https://www.joe-nimble.com/int/, november 2019)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*