Startseite ˃ Bewertungen ˃ Mit Stil durch die Natur: Barebarics Voyager Bewertung

Mit Stil durch die Natur: Barebarics Voyager Bewertung

In der Welt des Outdoor-Wanderns ist das perfekte Schuhwerk das A und O für ein komfortables und intensives Erlebnis. Egal, ob Du über felsige Pfade wanderst, durch schlammiges Gelände navigierst oder einfach durch die Straßen der Stadt schlenderst, ein zuverlässiges und vielseitiges Paar Schuhe kann den Unterschied ausmachen. Hier kommen die Barebarics Voyager Barfußschuhe ins Spiel, die eine Mischung aus leichter Konstruktion, Zero-Drop-Design, Flexibilität und außergewöhnlichem Grip bieten, um Outdoor-Enthusiasten bei ihren Expeditionen zu unterstützen.

Barebarics, eine Tochtergesellschaft der renommierten Marke Be Lenka, ist bekannt für ihre modernen urbanen Sneaker-Designs, die ein jüngeres Publikum ansprechen. Jetzt haben sie einen speziellen Schuh für sommerliche Outdoor-Abenteuer auf den Markt gebracht, der mit seinem modernen City-Design mühelos von den Trails auf die Straßen der Stadt wechseln kann.

In diesem umfassenden Testbericht erfährst Du, welche besonderen Merkmale, Materialien und Barfuß-Eigenschaften diese Schuhe von der Konkurrenz unterscheiden, damit Du Dich voll und ganz auf den Trail einlassen und endlose Entdeckungen machen kannst.

1. General

  • Marke: Be Lenka/Barebarics
  • Modell: Voyager
  • Farbe: Dunkelblau & Weiß, Beige & Weiß
  • Getestet an: Frau, mittelbreite bis breite Füße, 26,3 cm lang und 10 cm breit, niedriger Rist, schmale Knöchel mit schmaler Ferse, flossenförmiger Fuß (siehe unseren Leitfaden zum Messen und unsere Beiträge zum Fußtyp) – trägt Größe 42

| Slowakei | Erwachsene | Vegan | Weltweiter Versand |

2. Materialeigenschaften

2.1 Obere

Die Barebarics Voyager Schuhe zeichnen sich durch ein elegantes Farbschema aus, das sich nahtlos in natürliche und urbane Umgebungen einfügt und in vier verschiedenen Farben erhältlich ist. Für einen lebendigen Sommerlook haben wir uns für die dunkleren Farben Blau & Weiß und Beige & Weiß entschieden.

Eines der herausragenden Merkmale des Voyager-Modells ist sein Obermaterial, das fachmännisch aus atmungsaktivem Strickstoff gefertigt wurde. Dieses leichte Material sorgt für optimalen Komfort, vor allem an wärmeren Tagen, und ist somit ideal für trockene Wanderbedingungen. Das Mesh-Material bietet genau das richtige Maß an Dehnbarkeit, um das Anziehen zu erleichtern und gleichzeitig die Stabilität beim Gehen zu erhalten, damit der Fuß nicht von einer Seite zur anderen rutscht.

Ausgestattet mit praktischen elastischen Schnürsenkeln und einem Stopper für präzise Anpassungen, lassen sich diese Schuhe mühelos anpassen, um eine optimale Passform für Deine Füße zu bieten.

Um die Sicherheit bei schlechten Lichtverhältnissen zu erhöhen, sind die Barebarics Voyager Schuhe mit reflektierenden Details auf der Vorderseite und an der Ferse ausgestattet. Dieser durchdachte Zusatz verbessert die Sichtbarkeit erheblich, so dass Du Dich auch bei Sonnenuntergang noch sicher auf Dein Outdoor-Abenteuer begeben kannst.

Außerdem sind die Voyager-Schuhe mit einem Gummischutz an der Ferse und im vorderen Bereich ausgestattet, der effektiv vor Schlamm, Schotter, Steinen und Wurzeln schützt und so für Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit auf unterschiedlichem Terrain sorgt.

2.2 Futter

Die Barebarics Voyager Schuhe verfügen über kein zusätzliches Innenfutter. Das atmungsaktive Strickobermaterial ist dünn und bietet optimalen Komfort, vor allem an heißen, trockenen Sommertagen, was sie ideal für Wanderungen bei warmem Wetter macht.

Die herausnehmbare Einlegesohle ist 6 mm dick und besteht aus Frottee und Memory Foam. Diese Kombination bietet ein komfortables und gepolstertes Gefühl und sorgt für ein angenehmes Lauferlebnis bei Deinen Outdoor-Abenteuern.

2.3 Sohle

Der Barebarics Voyager Schuh verfügt über die markentypische PathGrip Sohle mit einer Dicke von 4 mm und zusätzlichen 4 mm Stollen. Die tiefen Stollen bieten guten Grip und sorgen für Stabilität beim Gehen auf verschiedenen Untergründen. Auch wenn die dickere Sohle die Flexibilität etwas einschränkt, kannst Du Dich trotzdem frei bewegen und den Schuh in alle Richtungen abrollen.

Mit einer erhöhten Gesamtdicke der Sohle, einschließlich der Einlegesohle, bieten die Barebarics Voyager Schuhe zusätzlichen Schutz, Dämpfung und weniger Reize durch felsigen Untergrund. Das macht sie besonders für Anfänger beim Wandern angenehm. Für erfahrenere Barfußliebhaber, die ein intensiveres Bodengefühl suchen, ist das Modell Be Lenka Trailwalker jedoch eine geeignete Alternative, die es wert ist, in Betracht gezogen zu werden.

3. Informationen zur Größe

3.1 Länge

Die Barebarics Voyager Sneakers sind als Unisex-Sneaker konzipiert und in den Größen 36 bis 47 erhältlich. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Farben in den kleinsten und größten Größen erhältlich sind.

Um eine perfekte Passform zu gewährleisten, empfehlen wir Dir, Deine Füße zu messen und die Größentabelle zu Rate zu ziehen, bevor Du eine Bestellung aufgibst. Meine Fußlänge beträgt zum Beispiel 26,3 cm und ich wähle die Größe 42, die 11 mm länger ist als mein Fuß. Es wäre aber auch akzeptabel, wenn Du noch mehr Platz hättest.

Es ist erwähnenswert, dass sich die Barebarics Voyager Schuhe oberhalb der Zehen flach anfühlen können. Deshalb empfehlen wir, etwas mehr Platz als üblich zu wählen, möglicherweise bis zu 18 mm. Das ist besonders wichtig, wenn Du sie mit dickeren Socken tragen willst oder wenn Du bergab laufen willst. Menschen mit breiteren oder voluminöseren Füßen können den Druck des Schaftes als unangenehm empfinden, daher kann mehr Platz helfen, mögliche Beschwerden zu lindern.

3.2. Form und Breite der Zehenbox

Die Zehenform der Barebarics Voyager Schuhe ist am besten geeignet für Füße mit dem längsten großen Zeh oder den ersten beiden gleich langen Zehen. Personen mit quadratisch geformten Zehen könnten sie jedoch als weniger bequem empfinden.

Die Schuhe haben eine weniger ausgeprägte Bohnenform, was bei Personen mit einer ausgeprägten Bohnenform der Füße dazu führen kann, dass der große Zeh mit der Seite des Schuhs in Kontakt kommt. In solchen Fällen kann es helfen, ein paar Millimeter mehr Platz vor den Zehen einzuplanen, damit die Verjüngung am Ende des Schuhs nicht zu Beschwerden führt.

Obwohl die Barebarics Voyager Schuhe auf denselben Leisten wie andere Modelle gefertigt werden, fühlen sie sich im Vergleich schmaler an. Die Kombination aus einer dickeren Einlegesohle und der Konstruktion des Obermaterials sorgt dafür, dass sich die Schuhe etwas weniger geräumig anfühlen, insbesondere mit weniger Platz über den Zehen. Daher sind diese Schuhe am besten für Menschen mit mittelbreiten Fußen und maximal mittelbreiten bis breiten Füßen geeignet, wenn diese ein geringes Volumen haben.

Um ein paar zusätzliche Millimeter Platz zu gewinnen, hast Du die Möglichkeit, die Größe zu erhöhen oder die Einlegesohlen zu entfernen bzw. auszutauschen, um eine komfortablere Passform zu erreichen, wenn Du mehr Platz brauchst.

Mehr über die verschiedenen Fußtypen erfährst Du in unserem Beitrag Was ist mein Fußtyp?

3.3. Passform um Rist, Ferse und Knöchel

Die Barebarics Voyager Schuhe sind als Schlupfschuhe konzipiert und mit elastischen Schnürsenkeln für eine bessere Anpassung um den Rist herum ausgestattet. Sie sind gut geeignet für Personen mit niedrigem und mittelhohem Rist. Für Menschen mit großen Füßen sind sie jedoch nicht unbedingt geeignet. Wenn Du mehr Volumen brauchst, solltest Du eine Nummer größer wählen oder die Einlegesohle entfernen/ersetzen, um eine bessere Passform zu erhalten.

Für Personen mit schmalen Fersen und Knöcheln kann das Anpassen der Voyager-Schuhe eine Herausforderung darstellen, da die Ferse beim Gehen leicht nach vorne rutschen kann. Wenn Deine Fersen und Knöchel jedoch eine durchschnittliche oder breitere Breite haben, solltest Du in diesem Bereich eine gute Passform haben.

4. Komfort

Die Barebarics Voyager Schuhe bieten mühelose Slip-on-Funktionalität, die durch eine große Zugschlaufe und elastische Schnürsenkel erleichtert wird.

Beachte jedoch, dass sich die Fersenschale, in der das schützende Gummi angebracht ist, anfangs etwas fester anfühlen kann. Außerdem kann sich das Material in diesem Bereich anfangs etwas rau auf der nackten Haut anfühlen. Um diese Probleme abzumildern, empfehlen wir, die Schuhe mit höheren Socken zu tragen, anstatt barfuß zu gehen oder sich für No-Show-Socken zu entscheiden. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz und erhöht den allgemeinen Komfort beim ersten Tragen.

5. Wie und wann kann man sie tragen?

Egal, ob Du auf Wanderungen gehst, die freie Natur erlebst oder einfach durch die Stadt schlenderst, die Barebarics Voyager Schuhe sind der perfekte Begleiter. Mit ihrem modernen City-Design passen diese Schuhe mühelos zu jedem Outfit. So kannst Du einen stilvollen Auftritt genießen und bleibst gleichzeitig mit dem Boden unter Deinen Füßen verbunden.

Wir persönlich tragen sie gerne, wenn wir die Natur erkunden, denn sie bieten die perfekte Mischung aus Komfort, Vielseitigkeit und Stil.

6. Preis und wo man sie kaufen kann

Du kannst die Barebarics Voyager auf der offiziellen Be Lenka-Website sowie bei verschiedenen Barfußschuhhändlern auf der ganzen Welt kaufen.

7. Versandinformationen

Be Lenka/Barebarics bietet internationalen Versand an Kunden weltweit an. Die Versandkosten variieren je nach Zielland. Für Kunden in ausgewählten EU-Ländern bietet Be Lenka kostenlose Rücksendungen an, damit Du die perfekte Passform ohne zusätzliche Kosten finden kannst.

8. Fazit

Alles in allem hat es uns Spaß gemacht, die Barebarics Voyager in unseren schönen Bergen zu testen. Diese Schuhe halten den Strapazen von Outdoor-Abenteuern mühelos stand und sehen dabei auch noch stylisch aus. Egal, ob Du leichte Wanderungen oder Trekkingtouren unternimmst oder bequeme Freizeitschuhe suchst, die Barebarics Voyager sind eine lohnende Investition, wenn sie Deinem Fuß gut passen. Mit ihrer Langlebigkeit, Vielseitigkeit und ansprechenden Ästhetik sind diese Schuhe eine zuverlässige und modische Option für Deine Outdoor-Aktivitäten.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*